Was nicht so alles verfassungswidrig ist.

Aha. Nun, wer etwas anderes erwartet hat, ist grenzenlos optimistisch oder überdurchschnittlich naiv. Wir wussten doch schon im Vorfeld, dass das Betreuungsgeld von einer Ministerin verteidigt werden würde, die es selbst gerne abgeschafft sehen würde. Inwieweit eine solche Dame als Familienministerin geeignet ist, hat an anderer Stelle bereits Klaus Kelle deutlich gemacht. Wem dient das Bundesverfassungsgericht eigentlich? Der deutschen Wirtschaft? Dem Gespenst des Kommunismus? Ich habe jedenfalls langsam so meine Zweifel daran, dass es hier um das Wohl des Deutschen Volkes geht. Mir scheint, die Justitia hat nicht deshalb verbundene Augen, weil sie die Person nicht ansieht, sondern, weil sie wie die Synagoga der Wahrheit nicht ins Auge sehen will. Man kann nun zur Herdprämie stehen, wie man mag (nee, eigentlich nicht, aber das muss man ja heute so sagen, sonst ist man ja intolerant). Der gesunde Menschenverstand fragt sich schon, wie es verfassungsgemäß sein kann, eine Form der Kinderbetreuung zu fördern, nämlich die Fremdbetreuung, die andere aber nicht. Und wo wir gerade dabei sind, uns über die Judikative in diesem Land aufzuregen: Wieso wird nicht gekippt, was eindeutig einer freiheitlich-demokratischen Grundordnung widerspricht, nämlich eine Indoktrinierungszwangsabgabe, die man auch zu entrichten hat, wenn man die öffentlichen Medien nicht nutzen will, weil sie zu nichts mehr nutzen?

Naja. Im Prinzip ist das keine Katastrophe. Jetzt kann die CSU das auf Landesebene regeln. Und in einigen Jahrzehnten wird dann die Frucht aufgehen: Zahllose glückliche, gesunde, runde, rotbackige bajuwarische Buben und Madln werden zu intelligenten, psychisch stabilen, neurosefreien, sich heterosexuell fortpflanzenden, kritischen Menschen herangewachsen sein, die die linken Universitäten im ganzen Bund überfluten und den dekadent-blutleeren Restdeutschen den evolutiven Garaus machen werden. Also, d.h., wenn die Bayern schneller sind als die Türken… Sonst machen das halt zahllose glückliche, gesunde, runde, rotbackige türkische Buben und Madln, soll mir auch recht sein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s