Black in BRDDR

Dies ist eine wahre Geschichte.

Als Mensch ohne Führerschein bin ich auf die Deutsche Bahn angewiesen. Beim vorletzten (oder war es der vorvorletzte? Der davor? Der vor jenem?) Streik begab es sich, dass ich in den Osten der Republik reisen musste, ohne vom Schnellzug Gebrauch machen zu können. Auf dieser abenteuerlichen Reise durch das bestreikte Deutschland durch so exotische Orte wie Nordhausen, Berga-Kelbra oder Schlechterwitz-Streikau sagt mir der Schaffner, dass der Zug zwar früher halten, ein Ersatzanschlusszug aber direkt warten würde. An einem kleinen ostdeutschen Bahnhof steigt eine stark knödelnde Familie ein, die diskutiert, warum jetzt der Zug nur bis Gotha (Gothå) fährt. In staatsbürgerlicher Solidarnosc gebe ich die mir vermittelte Information in akzentfreiem Hochdeutsch weiter. Die Frau zuckt mit den Schultern, wedelt mit den Armen und schaut mich mit großen Augen an, als wäre ich ein Inder, der kein Wort deutsch spricht. Und sagt dann kopfschüttelnd zu ihrer Tochter „Ich weiß nicht, was die will!? „, wendet sich mir zu und sagt „Weiß nicht, weiß nicht“. Aha. Die Dame hatte mir offensichtlich gar nicht zugehört, sondern mich nur angeguckt und aus dem deutlich erhöhten Melaningehalt meiner Haut geschlossen, dass sie mich nicht würde verstehen können. Ich habe dann ganz langsam und überdeutlich artikuliert nochmals gesagt, was ich erfahren hatte, sie schaute mich verständnislos an. Kurz darauf kam der Schaffner, Landsmann der Familie, und erklärte es nochmal in ihrem schwer verständlichen nahöstlichen Dialekt. Wahrscheinlich lag ihr Unvermögen, mich zu verstehen, an meinem stark indisch-vietnamesisch-nigerianisch-togolesisch gefärbtem Deutsch, ich bin ja Mensch mit Migrationshintergrund in zweiter Generation und dementsprechend schlecht assimiliert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s